Schönreiter – Weihnachten mit Sinn

09.12.2019

Essenbach/Grafing/Tacherting. Die Feiertage nahen: Plätzchen backen, Essensvorräte einkaufen, in aller Hetze Geschenke kaufen. Die Schönreiter Gruppe verzichtet heuer auf die alljährlichen Weihnachtsgeschenke und spendet stattdessen einen großzügigen Betrag in Höhe von 3.000,- EUR an die Bayerische Benefizaktion „Sternstunden“. Seit der Gründung im Jahr 1993 setzt sich Sternstunden weltweit für Kinder und Jugendliche ein, die krank, behindert oder in Not geraten sind. Gemeinsam mit dem Bayerischen Rundfunk engagieren sich namhafte Sponsoren, das ganze Jahr über für Kinderhilfsprojekte in Bayern, in Deutschland und auf der ganzen Welt. Jede Spende kommt zu 100 Prozent bei den Kinder in Not an.

Die Schönreiter-Gruppe ist ein familiengeführtes Unternehmen mit über 65 Jahren Erfahrung als Handels- und Dienstleistungsunternehmen für Bauen und Modernisieren. An den Standorten Essenbach b. Landshut, Grafing b. München und Tacherting beschäftigt Schönreiter über 250 Mitarbeiter.

Bilduntertitel: Bild v. links: Geschäftsführer Florian Schönreiter, Andreas Schönreiter, Stefan Forstner, Sebastian Schönreiter, Konrad Hirschauer

Zurück zur Übersicht
Baustoffe flexibel lagern
08_08_2019

Essenbach. Der in Essenbach bei Landshut ansässige Fachhändler Schönreiter Baustoffe erweiterte sein Warensortiment durch Roh- und Hochbaustoffe sowie […]

mehr erfahren