Produkte verführen selbstredend

06.10.2015

Schönreiter, Essenbach. Inmitten von Baustoffhandel und Firmenfassaden liegt eine Oase. Lautlos bittet Buddha einzutreten in das Reich der Sinne, sich hinter den Frieden verheißenden Mauern zu laben am Plätschern des Baches, auszuruhen auf der Bank im Schatten der Bäume, den Windhauch zu genießen beim Anblick des Springbrunnens, der Rosen und Skulpturen. Es ist der Mustergarten des EUROBAUSTOFF Gesellschafters Schönreiter, der hier ganz neue Wege geht in seinem Anspruch, Galabauern und Gartenfreunden Partner zu sein.

Der neue Mustergarten in klarem Design präsentiert auf einer Fläche von 1.400 qm Natursteine, Betonwerksteine, Holzdielen und Wintergärten. Gartenzimmer zeigen verschiedene Stilrichtungen; Steinarten, Farben, Formen, Pflanzen – harmonisch oder kontrastreich, jedes Produkt trägt seine Botschaft zu einem Lebensgefühl bei. Sinnlichkeit, Entspannung, Wohlbefinden, Erholung, Naturverbundenheit, Kraft, Erneuerung und so fort. Schautafeln erklären, welche Materialien wie wirken, was Licht und Wasser in einem Garten in uns bewirken können, wie wir uns ein eigenes Reich der Sinne nach unseren Vorstellungen gestalten können. Eine gelungene Verführung – selbstredend, die sich nicht allein auf die neue Galabauausstellung beschränkt.

Neben dem Vertriebskonzept „Der Dach und Ausbau Spezialist“ für Fachhandwerker investiert Schönreiter „bauen + modernisieren“ kontinuierlich in die Zielgruppe Endverbraucher und Bauträger mit dem Slogan „Gut beraten für Haus und Garten“. Am Standort Essenbach b. Landshut wurde Anfang letzten Jahres die neue Ausstellung für Fenster und Türen, Holzböden, Fliesen, Naturstein und Ausbau eröffnet. Dabei war sich die Familie einig, keine Erlebnisausstellung mit Wohnbeispielen schaffen zu wollen, sondern vielmehr eine Bühne für die einzeln ausgewählten Produkte zu errichten. „Die Bühne, also der Raum ist großzügig gewählt, mit viel Höhe und Luft, er selbst ist schlicht und dezent, zurückhaltend“, erklärt Veronika Schönreiter die Philosophie. Wichtig war ihnen, dass die einzelnen Produkte selbst im Mittelpunkt stehen, nichts soll ihnen die Schau stehlen. „Sie präsentieren sich elegant, stilvoll, hochwertig, selbstbewusst und anziehend.“ Schauspieler oder Kunstobjekt – die Produkte sind bestechend, selbstredend nehmen auch sie den Betrachter, seinen künftigen Besitzer, ein.

Ein 20-köpfiges Fachberater-Team, ausgebildet als WohnraumBerater, unterstützen die Kunden bei Auswahl und Kombination der Materialien für Neubau oder Modernisierung. „Mit einem eigenen Montageteam und Projektleitern ermöglichen wir unseren Kunden, Produkt und Dienstleistung aus einer Hand zu bekommen“, betont Hubert Schönreiter. Für Dach und Ausbau werden qualifizierte Fachhandwerker empfohlen.

Um einen hohen, nachhaltigen Bekanntheitsgrad für die jeweiligen Fachbereiche zu erzielen wurde Anfang 2015 eine intensive Werbekampagne gestartet, Mitte März wurde die Gartensaison mit einem großen Event und 2.000 Besuchern eröffnet. Ebenfalls neu: die Homepage. Eine halbjährliche Abfrage der Kundenzufriedenheit, von Beratung bis Lieferung, liefert Schönreiter eine Auswertung, welche Verbesserungsmaßnahmen durchgeführt werden sollten, um der Devise „Gut beraten für Haus und Garten“ auch künftig gerecht zu werden. Textquelle: Eurobaustoff

Zurück zur Übersicht
Schönreiter – Weihnachten mit Sinn
09_12_2019

Essenbach/Grafing/Tacherting. Die Feiertage nahen: Plätzchen backen, Essensvorräte einkaufen, in aller Hetze Geschenke kaufen. Die Schönreiter Gruppe verzichtet heuer […]

mehr erfahren