Schönreiter schließt sich der BMV-Gruppe an

18.09.2015

Die Schönreiter Baustoffe GmbH ist seit dem 01.09.2015 Gesellschafter der Fachhandels-Allianz BMV GmbH & Co. KG.

Das Familienunternehmen Schönreiter mit seinen Betriebsstellen in Essenbach bei Landshut, in Grafing bei München, Tacherting nördlich des Chiemsees und Freising zählt zu den führenden Handelsunternehmen im bayerischen Baustoffgroßhandel. Der Multispezialist beschäftigt an seinen Standorten mehr als 200 Mitarbeiter.

Zur Vertragsunterzeichnung nach Hamburg erschienen die Brüder Hubert und Wolfgang Schönreiter. Die anwesenden Beiräte der BMV Roland Benz (Benz Baustoffe), Ulrich Beckmann (Fretthold Baufachzentrum) und Christian Rüppel (Bauzentrum Rüppel) zeigten sich ebenso erfreut wie BMV Geschäftsführer Wolfgang Bachmann.

Neben dem verbindlichen gemeinsamen Einkauf will die BMV gemeinsam mit dem neuen Gesellschafter den Unternehmer-Austausch zu den Themenschwerpunkten Personalentwicklung und „Best Practice“ intensivieren.

Zur 2007 gegründeten BMV, Hamburg gehören derzeit 15 EUROBAUSTOFF Gesellschafter mit insgesamt 69 Standorten bundesweit und einem Außenumsatz von ca. 1 Mrd €.

Bild v.l. Gabriele Gfell (BMV), Hubert Schönreiter, Roland Benz, Ulrich Beckmann, Wolfgang Schönreiter, Christian Rüppel, Wolfgang Bachmann

Zurück zur Übersicht
Schönreiter – Weihnachten mit Sinn
09_12_2019

Essenbach/Grafing/Tacherting. Die Feiertage nahen: Plätzchen backen, Essensvorräte einkaufen, in aller Hetze Geschenke kaufen. Die Schönreiter Gruppe verzichtet heuer […]

mehr erfahren